Alte Trends mit neuen Teilen kombinieren – Mensstyle AW 2020

4
582
Mens Style 2020 AW

Wie du deine Teile mit den neuen Modetrends kombinieren kannst

Mensstyle AW (Autuum/Winter) 2020. Mit den vielen Neuheiten in der Herrenmode kann es den Geldbeutel schon ziemlich strapazieren, immer mit dem Trend zu gehen. 

Wer also in der letzten Saison, so wie ich auf die Slim Line Optik gesetzt hat, taillierte Sakkos und eng anliegende Hosenbeine, schaut jetzt blöd aus seiner “Wäsche”. Wenn ich mir die oversized Teile so ansehe, frage ich mich warum ich drei mal wöchentlich Hanteln hebe.

Trend ist was zusammenpasst – kombiniere niemals beide Styles

Keine Sorge, dein Training, mit dem du deinen Körper seit 18 Monaten auf die Slim Optik trainiert hast, war dennoch nicht umsonst. 

Slim ist nach wie vor eine Optik, die gefällt 

Ich betrachte diese Kastenförmigen neuen Schnitte aus der Mensstyle AW 2020 lediglich als nettes Add on zum bestehenden Inhalt meines Kleiderschranks. 

Styling Tipp: Aber Achtung! Bitte mixe beide Styles niemals zusammen. Achte auf eine ausgewogene Silhouette. Ein weiter Sakko zu engen Chinos ist ein FAIL. Fließende Linien sind hier das Geheimnis.

Entweder Slim Silhouette oder eben die weiten Versionen, die an die 90er erinnern.

Befreiung der Hoden – weite Passform, langer Schritt

Dabei ist der Tragekomfort bei den weiten Hosen ein durchaus angenehmer. Nichts zwickt mehr im Schritt und die Bewegungsfreiheit scheint grenzenlos. Wenn du also in der Tramway spontan ein Spagat machen magst: Feel free. Mit diesen Hosen geht das einwandfrei.

Todgeglaubte leben länger! Der Zweireiher

Ach du schei..e, denkst du dir da sicher. Aber es ist wahr. Overzized kommen sie daher. In Cord und groben Materialien. Dawid Bowie lässst schön grüßen. Aber richtig kombiniert, sehen die Teile sogar hipp aus.

Overzized-Trend weniger für Männer unter 170 cm

Allerdings werden Männer unter 170 cm mit dem neuen Modetrend weniger happy. Die langen Sakkos stauchen die Silhouette schon gewaltig. Darum mein Ratschlag: Achte auf deine Silhouette. Ist sie ausgewogen, wirst du nicht versehentlich als Gartenzwerg wahrgenommen und in den Garten gestellt.

Styling Tipp: Weite Jeans zu deiner kurzen Jacke, im Blouson Stile vom letzten Jahr. Oder einen klassischen Slim Anzug und darüber ein weiter, fast bodenlanger Übergangsmantel, offen getragen. So kannst du den aktuellen Schnitt auch unter 1,70 cm Körpergröße umsetzen.

Funktionale Bekleidung – Urban Utility

Was sich bereits letztes Jahr schon abgezeichnet hat, wird diesen Herbst/Winter konsequent weiter gemacht.

Look Book Utility Mensstyle 2020
Herbsttöne miteinander Kombinieren. Utility Teile mit Jacke und großem Fellkragen kombinieren. Dazu geschnürte Stiefel.

Funktionelle Mode ist im Trend. Viele Teile sind an die Berufskleidung angelehnt. So sind Teile, die man bei Outdoor Berufen nutzt, in die Freizeitbekleidung gerutscht. Wattierte Westen, mit vielen Taschen und Möglichkeiten etwas zu verstauen, Latzhosen, Malerhosen, oder jene Hosen, die an Arbeit auf dem Bau erinnern. Von dunklem Grau bis Khaki – Hauptsache eine Menge Platz in den vielen Taschen.

Deine Outdoor Hosen, mit den aufgesetzten Taschen sind also voll im Trend.

Styling Tipp: Kombiniere sie mit einem der neuen Teile und entwickle deinen eigenen Urban Utility Style. 

Vintage – Karos und Farben aus den späten 70ern

Was bei den Mädels schon seit einigen Jahren hip ist, kommt nun auch bei den Männern gut an. Vintage. Im besten Fall ein paar Originale aus Opas Kleiderschrank, lassen sich diese auffälligen Muster und Farben gut zu Denim kombinieren.

Outfit Idee Mens Style 2020
Rot rules auch in diesem Herbst. Coole Teile wie der Hoody mit einem Vintage Mantel kombiniert. Dazu die Stylischen Boots. Bombe!

Tipp: Ein Ausflug auf den Dachboden der Großeltern machen. Mäntel aus den 70ern sind voll angesagt. 

The Boots ‘r back – Stiefel Mode für Herren

Was sich im letzten Jahr bereits in der Sneaker Mode abgezeichnet hat, wird nun in diesem Herbst noch eindeutiger. Die Schuhe werden globiger und die Sohlen gröber.

Highlights in der Schuhmode – die Stiefel sind wieder da 

Egal ob wadenhoch, in edlem Leder – die Hosen insight getragen, oder rustikale Stiefeletten, die unter weiten Hosenbeinen hervorblitzen. Die Stiefel sind zurück. Und ich bin froh darüber.

Look Book Schuhe Menstyles 2020
Wer sich mit roten Gummistiefeln ins Office traut und mir ein Pic schickt – kriegt ein Sixpack Bier von mir!

Man sah auf den Fashion Shows sogar Gummistiefel zur Anzugshose. Gut das ist wirklich polarisierend. Aber ein Versuch wert, um den Chef in der Bank mal so richtig auf die Palme zu bringen…  

Tipp: Zu deinen Slim Chinos passen jetzt coole Boots, oder Stiefeletten, die du über dem Hosensaum trägst. Dazu leiste dir ein paar wirklich edle Teile. 

Prints – Gesichter, viel Körper – Stickereien

Viele ausgeflippte Prints konnte ich auf den Laufstegen dieser Welt bewundern. Dazu gehören vor allem großflächig Motive, Ganze Gesichter waren auf oversized Teilen zu erkennen. 

Jeans dürfen jetzt auch bestickt sein. Was bei Mädchen schön blinkt, darf nun auch der coole Checker tragen. Auch hier wieder – Geschmacksache.

Styling Tipp: Dein Che Guevara Shirt ist jetzt wieder hipp. Vorausgesetzt das Antlitz ist groß genug. Dazu weite Jeans im Utility Look, darunter klobige Chelseas mit grober Sohle. Eine Schirmkappe im groben Strick Look, und darüber der weite Mantel von Opa Dieter aus den 70ern. Nice!

Jacken und Mäntel  – überlang und weit 

Embed from Getty Images

Auch der Mantel ist gewachsen. Die aktuellen Teile sind sehr weit geschnitten und reichen fast bis an den Boden. Der Saum der Jacken ist ebenfalls um gute 10 cm weiter nach unten gerutscht und sehr gerade geschnitten. Hier hast du drunter nun genügend Platz für einen Sakko, oder einen grob gestrickten Pulli.

Embed from Getty Images

Fett: Alte Vintage Mäntel mit Schafsfell. Wenn du so ein Teil auf dem Dachboden findest, darf’s auch echtes Fell sein. Denn: Das Schaf ist sicher 30 Jahre tot. Upcycling ist das Argument.

Accessoires haben ebenfalls an Volumen zugelegt. So sind dicke Schals, große Tücher und grob gestrickte Mützen und Kappen passende Add ons für deinen lässigen Look.

Diesen Winter werden wir jedenfalls nicht erfrieren, bei so viel Stoff.

Nicht jeder Designer passt zu dir

Noch ein letzter Tipp. Nicht jeder Designer passt zu dir. Bei den Italienischen Designern kannst du dich auch mit 1,70 wohl fühlen. Hier ist alles etwas „zierlicher“. Wogegen Boss und John Lawrence Sullivan wieder sehr gut zum nordischen Riesen passen. Im Allgemeinen haben es die großen Kerle unter uns in diesem Herbst Winter einfach gut. Denen passt so gut wie alles, was da an Overzized zu tragen gibt. Ein Königreich für 15 cm Körpergröße mehr… ich hasse euch!

Dolce & Gabanna

Was sagst du zu den neuen Trends? Schreibe mir deine Meinung und Anregungen.

Viele Grüße
Der Roli

 Gilt auch noch:

Schicker Strick für IHN und wie du ihn trägst

Denim Looks 2019 – Lässige Outfits für den Herbst

Corona – Stay home fashion für Männer

 

 

Wie Mann sich kleidet – Business Casual Outfit Guide

Sneakers zum Anzug – Die richtige Kombination

4 KOMMENTARE

  1. Immer wenn ich mir diese Modeschauen Videos ansehe, denk ich mir „Oh Mann! Das kannste echt vergessen!“ Aber dann machst du so coole Looks daraus, dass ich mir dadrunter auch ma was vorstellen kann. Coole Sache – mehr von, bitte!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen