Amadors neues Restaurant Kitch Grill and Bar Beitragsbild
Juan Amadors neues Restaurant Kitch Grill and Bar Beitragsbild
Reading Time: 2 minutes

Zweites Lokal in Wien

Das Wirtshaus & Greisslerei,  im ehrwürdigen und noblen Gemeindebezirk Döbling, war sein erster Streich und der zweite folgt sogleich.

Juan Amador, gerade kürzlich mit zwei Michelin Sternen ausgezeichnet (wir berichteten), zieht es mit seinem Sous Chef Oliver Drug in die Wiener Innenstadt.

Das ehemalige ART Restaurant / Club / Bar hat mit ihrem schlecht durchdachten Konzept nämlich gewaltig gefloppt.

 

Kitch Grill & Bar by Juan Amador

in der Falkestraße 5, wird das neue Meisterstück des grantlerten Spitzenkoch, mit gestörtem Verhältnis zu Bloggern und Presse,  heissen. Bereits Ende März möchte der Deutsche, mit Spanischen Wurzeln, eröffnen.

Das Konzept ist jedenfalls schon fix.

Es wird gegrillt. Der neue Lohberger Grill dürfte hierfür auch schon geliefert worden sein.

Noch ein Pluspunkt am Juanschen Konzept: Die Ware soll,  bis auf ein wenig Kobe Beef und US Prime, ausschließlich aus Österreich bezogen werden.

Juan Amador – immer für eine Überraschung gut


Mit diesem völlig anderen Konzept  macht sich der Blitzkneisser auch keine Konkurrenz mit dem bestehenden, und viel gerühmten Wirtshaus in Döbling ( wir berichteten).

Zudem übernimmt der Wiener Oliver Drug die Agenden für das neue Lokal, das auch über ein Barbetrieb verfügen wird.

Juan Amador ist für seine Kreativität bekannt und seine Ideen lassen so manchen gesottenen Gourmet immer wieder verblüffen. Er liebt was er tut,und für ihn scheint sein Beruf noch wahre Berufung zu sein.

Wir sind nun mal gespannt, was sein bisheriger Sous Chef daraus machen wird.

Oliver Drug – kein Unbekannter

Die Professionalität hat er sich der ambitionierte Drug sicher bereits im Vendome in Deutschland, (Softitel am Stefansplatz, Silvio Nickol Gourmet Restaurant im Palais Coburg)  und in der Greisslerei in Döbling angeeignet, und wir können schon mal gespannt sein.

Dass das LSLB-Magazin seine Spione bereits ausgesendet hat, weiß er spätestens jetzt. Wir haben nämlich schon kurzerhand reserviert und werden, Euch interessierten Lesern, mit exklusiven Bildern und Fotos dann Details liefern.

Ihr könnt bei Daily Deal bereits Gutscheine erwerben bei denen Ihr um die 46 % spart

Wir sind jedenfalls schon sehr hungrig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here