Corona hat unseren Stil versaut. Monatelange Lockdowns, Homeoffice und „Unten Ohne“ Videokonferenzen. Keine Möglichkeit, den Mädels zu imponieren, ausser vielleicht während dem Fitness im Park. Das ist ja noch erlaubt. Doch machst du dir ein Date aus, während der Schweiß unter der Bean über dein Gesicht läuft? Eher nicht.
So haben wir uns frustriert eingeigelt, blieben dann doch bei der nervigen Freundin vom letzen Jahr. Mit dem Silberstreifen am Horizont auch Impfung genannt, will ich mit dir deine aktuelle Garderobe durchgehen. Dabei geht es in meinem ersten Look Book 2021 mal nicht um Trends. Es geht um ein tragbares Business Casual Outfit. Mein Menstyle Guide 1/2021

Artikel Inhalte

Business Casual Outfit zusammen stellen

Bestandsaufnahme Kleiderschrank.

In meinem Ankleidezimmer haben die Fleece Hoodies und die Jogger die Macht übernommen. Kleinlaut und verstaubt hängen Armani, Boss und Co. in ihren Kleidersäcken und fürchten sich vor dem Mobb der da draußen in den Regalen tobt.

Noch traut sich niemand Prognosen zu machen. Aber rein pragmatisch betrachtet werden wir uns alle bald wieder im Office treffen. Nachdem wir ja offensichtlich alle den Modeverstand verloren haben, wird das Wiedersehen wohl einer Freak Show gleichen.

Business Casual plötzlich unbequem?

Was vor 12 Monaten noch echt bequem war, zwickt und zwackt inzwischen extrem. Die Lieblings Chino in Blau mutiert zum Schrittbeißer. Ich kann dich beruhigen. Es liegt nicht nur daran, dass wir mehr auf den Rippen haben. Es liegt auch an der Gewohnheit. Wer 12 Monate fast nur noch im Addidas fleece Jogger rumhockt, dem ist schon der Druck eines Knopfs unterhalb des Nabels zuviel. Wir müssen uns langsam wieder an die Kleidung gewöhnen.

Business Casual Outfits aussortieren

Richtig super, dass du so viel Zeit hast, im Moment. So kannst du dich mal an einem Tag durch die gesamte Garderobe probieren. Dabei wird mal sortiert. Was passt absolut nicht mehr, wird in den nächsten 25 Jahren auch nicht mehr passen und hat schon immer genervt? Ab in den Karton für die Kleidersammlung.

Was passt dir noch, wenn auch knapp aber zwickt doch leicht an empfindlichen Stellen? Diese Stücke werden mal gewaschen, ggf. gebügelt und verschwinden in einem der unzähligen Amazon Kartons, die sowieso in deiner Wohnung rumstehen, seit dem Lockdown.

Nur was passt, bleibt.

Der neue Business Casual Style nach Corona

Mit den Teilen, die noch gut passen, bequem sind und ohne Flecken vom Pizzaessen auf der Couch, entwickelst du nun eine Capsule Wardrobe. Das ist ein Abteil in deinem Kleiderschrank, in dem alle Teile miteinander kombiniert werden können.

Somit erwischt es dich nicht so eiskalt, wenn du plötzlich vom Chef wieder ins Office berufen wirst. Ein Griff in den Schrank und du siehst vernünftig aus.

Basic Teile für deinen Business Casual Style

Auch der Boss wird nach dem langen Homeoffice mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr ganz so steif rüberkommen. Darum riskiere ich mal ein Outfit mit Jeans für den ersten Arbeitstag.

Dark Blue Denim Jeans

Die gepflegte Jeans fällt den meisten erst mal gar nicht auf. Denim immer links waschen und den Trockner auslassen. So bleibt die Farbe länger im Stoff. Sobald sie sich abreibt kommt sie ins Abteil lässige Freestyle Fashion.

Dazu ein edler Gürtel passend zu den Schuhen und schon ist so eine Jeans Officefähig. Achte beim Schnitt auf gerade Schnitte, Bootcuts oder ähnliches.

Lässige Hemden

Wenn du meinen Blog hier schon länger begleitest, kennst du den Unterschied zwischen Anzughemd und Business Casual Hemden. Button Down Hemden mit dezenten Mustern, passen sehr gut zum Business Casual Style. Ohne Krawatte getragen machen sie einen offiziellen Eindruck.

Jackets in gedeckten Farben

Erstens ist es grad Winter, und zweitens wirken Jackets in gedeckten Farben seriös. von Blau, bis Grau ist da alles möglich.

Business Casual Style Grau
Grauer Tweet kombiniert mit einem blauen Kashmir Pullover und einem Button Down Hemd.

 

 

Business Casual Style Idee Blau
Blauer Sakko, weißes Hemd und saubere Schuhe.
Business Casual Style Idee Tweet Mantel grau
Tweet ist zeitlos und wärmt sehr gut. Grautöne lassen sich zu vielem kombinieren

Business Casual Outfit Style kaufen während Corona

Sicher kannst du dir auf den diversen Online Shops Outfits selbst zusammen stellen. Aber ohne die Teile in der Hand gehabt zu haben, kann das schwierig sein. Blau ist oft nicht gleich Blau und die Teile könnten sich farblich beißen. In vielen Shops findest du lookbooks oder Shop the look. Diese Teile passen meistens perfekt zusammen und du kannst dir einfach ganze Outfits in den Warenkorb legen.

WICHTIG: Beachte die Größentabellen, miss dich genau ab.

Virtueller Outfit Stylist für deinen Business Casual Outfit

Unlängst bin ich über outfittery gestoßen. Auf dieser Shop Plattform kannst du deine Fashion Vorlieben eintragen und bekommst vom Stylist, ein auf deine Angaben zugeschnittenes Outfit Paket zugeschickt. Was nicht gefällt, schickt man retour und bessert im Shopaccount gleich mal nach. So kommst du zu ganz neuen Ideen und hast in paar Monaten wieder deinen ganz persönlichen Style drauf, der zu dir passt und in dem du dich selbstsicher und wohl fühlst.

Bis dahin – bleib gesund – bis im Februar. Da geht es dann weiter mit meinem Men Style Guide 2/2021.

Bis Bald,
der Roli

Idee und Text: Roland Kramer| Bildauswahl, Collagen und Design: Marion Rotter

Weitere Fashion Guides:

Workout Outfits für Deine Trainingssaison 2020

Schicker Strick

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen