Silvester Mitternachtsnack für harte Kerle

1
594

Chili Con Carne mit Dry Aged Beef

One Man – One Pot

*Zugegeben, dieser Titel passt nicht ganz. Denn mit diesem One Pot Rezept werden vier Personen satt. Mindestens. Bei diesem Chili con Carne Rezept aus Dry Aged Beef bist du sicher Starkoch auf jeder Silvester Party. Einfach – Ein Topf für alle Zutaten.

Bei uns in Österreich serviert ein guter Gastgeber nach Mitternacht eine heiße Suppe, oder einen deftigen Eintopf. Meistens ist das die klassische Gulaschsuppe. Dieses Jahr habe ich nach etwas anderem gesucht. Und gefunden.

Rezept Chili con Carne vom Dry Aged Beef

Zutaten für Chili Con Carne mit Dry Aged Beef
Zutaten für das Chili auf einen Blick

Zutaten für 4 Personen

  • 800 g vom Dry Aged Roastbeef, Tafelspitz oder Rumpsteak (Am besten vorgeschnitten von Deinem Metzger)
  • 80 ml Erdnussöl
  • 250 g gewürfelte Zwiebeln
  • 2-3 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 100 g Pancetta fein gewürfelt
  • 250 ml dunkles Bier
  • 30 g Tomatenmark
  • 3-4 scharfe Chilischoten wie z.B. Jalapenos, entkernt und fein gewürfelt
  • ca 1 Liter echter Rinderfond ( selbst machen, oder im Glas kaufen)
  • 1 Dose/Glas eingelegte Tomaten (Tomaten Pulpa aus Italien)
  • 400 g rote Paprika, enthäutet und in Würfel geschnitten
  • 180 g getrocknete Käferbohnen oder schwarze Bohnen
  • 1 Liter Wasser

Gewürze:

  • Meersalz
  • 1 Bund Thymian
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Zimt frisch gemörsert
  • 1 TL Pfeffer aus der Mühle

Zum binden:

  • 1 EL Speisestärke (z.B. Maizena)
  • 2 EL Saure Sahne (Sauerrahm, Schmand, Creme Fraiche)

 

Vorbereitung am Vortag:

Die schwarzen Bohnen oder Käferbohnen musst du am Vortag in Wasser einlegen. Über Nacht saugen sie sich voll.

Chilli con Carne Dry Aged Beef – Zubereitung

Am nächsten Tag gießt du die Bohnen ab und gibst sie dann in einen Topf und füllst so viel Wasser dazu, dass die Bohnen gerade mal bedeckt sind. Kurz aufkochen lassen und dann bei kleiner Flamme ca. 50 Minuten weichkochen lassen. Erst dann gibst du Salz hinzu und lässt die Bohnen nochmal ca eine viertelstunde ziehen. Danach einfach wieder abgießen und bereitstellen.

Schwarze Bohnen

Schwarze Bohnen für Chli con Carne
Schwarze Bohnen sind perfekt für Gerichte, die lange kochen müssen.

Wir haben so unsere kleine Mühe gehabt, diese südamerikanische Delikatesse zu finden. Diese Bohne stammt aus Südamerika und schmeckt leicht süßlich und hält ihre Form einfach prima beim kochen. Du findest diese Hülsenfrüchte in ausgewählten Delikatess Shops online, falls es bei dir kein Delikatessengeschäft gibt, die das führen.

Deinen Backofen solltest du auf volle Pulle vorheizen. Möglichst auf 300 Grad. Wenn dein Ofen auch über eine Grillfunktion verfügt, schalte die auch noch dazu.

Paprikaschoten schälen – so geht’s

Belege ein Backblech mit Alufolie und gebe die Paprika darauf. Lasse diese nun von allen Seiten anrösten bis die Schale nahezu schwarz ist.

Paprika schälen Anleitung
So bekommst du die Schale von den Paprika.

Danach wickelst du sie in feuchte Tücher oder in angefeuchtetes Haushaltspapier und lass sie abkühlen.

Währenddessen kannst du den Pancetta fein würfeln, die Zwiebeln ebenfalls in kleine Würfel schneiden und auch der Jalapeno muss noch entkernt und dann in feine Würfel gehackt werden.

Den Kreuzkümmel röstest du in einer kleinen Pfanne leicht an, damit sich das Aroma entwickelt. Die Blätter des Thymians abzupfen.

Den grob zerkleinerten Zimt mit dem gerösteten Kümmel im Mörser nochmal gründlich fein stoßen.

Fleisch waschen? Ja oder Nein?

Das Fleisch kannst du kalt waschen musst aber nicht. Bei den folgenden Gartemperaturen überlebt kein Keim. Falls du dich für das Waschen in eiskaltem fliessenden Wasser entscheidest – bitte extrem gründlich wieder trocken tupfen, sonst hast du Probleme beim anschließenden Anbraten. Das Fleisch sollte fein gewürfelt sein. also mindestens 2 cm x 2 cm dicke Würfel. Hierfür brauchst du ein richtig gutes Fleischmesser. Oder du bittest deinen Metzger, dir das Fleisch so fein zu würfeln.

Nun gehts los!

Auf IGTV habe ich ein Video hochgeladen. Hier kannst du die Zubereitung auch noch visuell verfolgen.

Du beginnst das Fleisch portionsweise und sehr scharf mit einem Teil Erdnussöl anzubraten.

Fleisch scharf anbraten – so klappt es

Trick: Heize den Topf/Bräter erst mal leer auf, wenn der Boden heiß ist, erst das Erdnussöl hineingeben und das fetzt so richtig. So wird das Fleisch schön resch.

Immer wieder bisschen Erdnussöl in den Pot und danach einen Teil des Fleisch. Verfahre so bis alles Fleisch schön goldbraun angebraten ist.

Nun den Pancetta in den Topf – etwas anbraten lassen, Zwiebeln und Knoblauch hinzu, glasig dünsten lassen. Nun kommt das Tomatenmark hinein und wird auch schön mit angebraten, bis es sich gleichmäßig verteilt und leicht bräunlich färbt. Jetzt das Fleisch retour in den Pot und kräftig durchrühren. Anschließend wird mit Bier abgelöscht.

WICHTIG: Chili Con Carne richtig ablöschen:

Ablöschen mit Bier solltest du in drei Etappen. Mindestens drei mal etwas Bier hineingeben und verkochen lassen. So bekommst du einen schönen, goldbraunen Fond. Unsere Basis für ein perfektes Chili.

Nun kommen Paprika, Jalapenos und der Rinderfond hinein. Wieder kurz aufkochen lassen. Danach bei sanfter Hitze ca. 45 – 60 Minuten gar kochen lassen.

Checke nach dieser Zeit das Fleisch. Ist es weich? Perfekt. Wenn nicht, noch ein paar Minuten hinzugeben.

Nun kommen die abgetropften Bohnen und hinein. Lasse das alles nochmal ca. eine Viertelstunde leicht mit köcheln.

Ganz zum Schluss drehst du die Temperatur hoch und bindest das Chili mit etwas Speisestärke und Wasser im Verhältnis 1:2 (1 EL Stärke – 2 EL kaltes Wasser) Kurz in einer Tasse verquirlen und unter stetigem rühren einarbeiten. Jetzt sollte das Chili schön eingedickt sein.

Leicht Pfeffern und salzen.

Beilagen und Dips

Fertiges Chili Con Carne aus dry Aged Beef mit Sour dip und Chili Dip
Je nach Schärfeempfinden, kann man mit Saurer Sahne oder mit Chili Paste das Chili noch individuell anpassen.

Wir haben den Sauerrahm für die “Warmduscher” bereitgestellt. Für die “harten Kerle” sorgt “Marions Höllen Chili Paste” für einen weiteren Kick an Schärfe. Du kannst auch Scheiben von Roggenbrot dazu reichen. Auch knuspriges Baguette schmeckt gut dazu.

Viel Spaß beim nachkochen.

PS: Chili schmeckt am besten aufgewärmt! Also am Tag vor Silvester herstellen und an Silvester aufwärmen.

*dieser Artikel enthält ein Affiliate Link zu Amazon. Wenn du über diesen Link bestellst, werden dir keine Mehrkosten verrechnet. Wir bekommen jedoch eine kleine Provision. Damit können wir diese Seite finanzieren. Danke für Deinen Einkauf.

 

Mehr Rezepte

1 KOMMENTAR

  1. Ich liebe Chili con Carne! Mit Dry Aged Beef habe ich es allerdings noch nie gegessen. Das Rezept klingt wunderbar, danke – werde ich sofort in meine Rezepte-Sammlung aufnehmen und demnächst ausprobieren.
    Silvester ist zwar schon vorbei, aber Chili geht bei uns immer …

    Liebe Grüße,

    Doris

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen