Attraktive Deko Idee Orchideen Laterne für In- und Outdoor

0
3437
DIY Orchideen Laterne Beitragsbild
DIY Orchideen Laterne Beitragsbild
WERBUNG
Reading Time: 3 minutes

DIY- Orchideen Laterne – Blickfang für Drinnen und Draußen

Meine Anleitung für eine blühende Laterne

Die Vanille

Sie versüßt uns nicht nur unsere Speisen. Auch in die Wohnungen der Orchideen Liebhaber nimmt sie Einzug. Jedoch ist es sehr schwer, sie zum Blühen zu bringen. Die Vanille braucht es sehr warm schwül und hell. Kaum jemand gelingt es, sie in der Wohnung zum blühen zu bekommen. Und wenn doch, wäre wohl das Klima nicht gerade lebenswert. Vielleicht gelingt es ja mit unserer kleinen Orchideen Laterne? Sie wirkt ähnlich wie ein Terrarium

Anleitung

Meine Anleitung für eine blühende Laterne

 

01 – Vorbereitung

Das Blech, welches den Raum zwischen Lade und Laterne trennt kann man einfach abschrauben.
Die Lade mit der Teichfolie auslegen und mit einer Tacker Maschine fixieren.
Blähton als Drainage einfüllen. Ca. 2 cm hoch.
Danach ein Gemisch aus Blumenerde und Orchideen-Substrat gut vermengen und gut anfeuchten und die Lade damit befüllen.

02 – Bepflanzen

Nun die höchsten Pflanzen nach hinten setzen und in Richtung Türe immer niedrigere Pflanzen wählen. zwei kleine Flächen für die Mini Phalaenopsis aussparen und auch in der Mitte sollte genug Platz sein, damit das Körbchen mit der Einzelpflanze Platz hat.
Zuletzt die Orchideen mit den Plastiktöpfchen einfach zwischen die Pflanzen stellen und das Körbchen oben im Dach mit etwas Spagat oder Draht fixieren.

 

03 – Richtige Pflege der Orchideen Laterne

1 x die Woche mit Regenwasser giessen. Die Vanille mag es schwül und freut sich über ein paar Sprüher aus der Sprühflasche in der Woche. Temperatur überprüfen! Die sollte nicht höher als 35 werden. Falls durch Sonneneinstrahlung im Sommer zu heiss, einfach oben den Deckel öffnen und ein Stöckchen reinstecken, damit die Luft besser zirkulieren kann. Im Sommer kann die Laterne gerne im Garten, halbschattig aufgestellt werden. Düngen sollte man einfach wie gewohnt. Orchideen brauchen alle vier Wochen etwas Orchideendünger in das Wasser.

 

Was ihr für die Orchideen Laterne braucht: 

  • 1 Laterne, mit Lade unten (Platz für das Erdreich)
  • 1 Stück witterungsfeste Teichfolie. ca. 40 x40 cm (Restposten im Gartencenter, nach Verschnitt fragen)
  • ca. 2 Liter gute Blumenerde für Tropenpflanzen
  • ca. 1 Liter feines Orchideengranulat
  • ca. 250 mgKilo Blähton
  • eine Tackermaschine
  • Tropenpflanzen nach Wunsch ( beraten lassen, welche sich miteinander vertragen)
  • 2 kleine Mini Phalaenopsis
  • 1 Vanille hängend im Körbchen, oder eine kleine Vandea im Holzkorb.
  • 1 kleines Thermostat, welches man am Fensterglas innen mit einem Saugknopf anbringen kann ( Aquarium Zubehör)
  • Spagat oder Draht zum fixieren

DIE VANILLE UND IHRE GESCHICHTE

Die Gattung Vanilla umfasst ca. 110 Arten, von denen 15 aromatische Kapseln liefern die als Vanilleschoten bezeichnet werden. Die wichtigste Art für die Erzeugung von Vanilleschoten ist die Gewürzvanille (Vanilla planifolia).Sie stammte aus Mexiko und Mittelamerika, wird heute aber vor allem auf Madagaskar, Réunion (früher Île Bourbon genannt und daher der Ursprung des Namens Bourbonvanille) und anderen Inseln des Indischen Ozeans angebaut.
Neben der Gewürzvanille gibt es auch noch die Tahiti-Vanille (Vanilla tahitensis) und die Guadeloupe-Vanille (Vanilla pompona) Sie sind nahe Verwandte der Gewürzvanille, unterscheiden sich von ihr jedoch im Aroma. Sie werden vorrangig zur Parfum Herstellung genutzt.
Bei den Azteken wurde die “Tiefgründige Blume” sehr geschätzt. Die Chronik des Atzteken Häuptlings Itzcóatl erzählt, dass die von ihm unterworfenen Totonaken einen Teil ihres Tributs in Vanille abliefern mussten.

 

Auf sie geht auch die Legende der Vanille zurück, wonach die lianenartige Kletterpflanze aus einer getöteten totonakischen Prinzessin entspross. Die Region Veracruz am Golf von Mexiko gilt deswegen noch heute als die Wiege der Vanille.
Vanille wurde häufig in Verbindung mit Kakao genossen, dessen bitterscharfen Geschmack sie abrundet.

OHNE KOLIBRIES MÜSSEN DIE BLÜTEN VON HAND BEFRUCHTET WERDEN

Danach dauerte es noch Jahrzehnte, bis die Verwendung von Vanille in Spanien und dann im übrigen Europa üblich wurde. Sie blieb eine Leckerei für die Reichen und Spanien hütete sein Monopol: Auf die illegale Ausfuhr der Vanillepflanze folgte die Todesstrafe.
Seit Anfang des 20. Jahrhunderts verschob sich der Schwerpunkt der Produktion der Bourbon-Vanille von Réunion in die Region Sava im Nordosten Madagaskars. Madagaskar und Indonesien sind heute die Hauptanbauländer.

Die Vanilleblüte duftet sehr süß und ist auch sehr hübsch. Allerdings nicht sehr groß. Maximal 5 mm wird so eine Blüte die an Dolden wächst.
Die Vanilleblüte duftet sehr süß und ist auch sehr hübsch. Allerdings nicht sehr groß. Maximal 5 mm wird so eine Blüte die an Dolden wächst.

Weitere Ideen im Netz

 

01 – Mini-Terrarium

https://de.pinterest.com/deavitamagazine/

02 – Metall Laterne

https://de.pinterest.com/pin/188729040612922840/

03 -Glas Laterne

https://de.pinterest.com/source/bhg.com

left

no-repeat;center top;;

ARTIKEL HIER DOWNLOADEN

http://lifestyleluxurybrigade.com/wp-content/uploads/2017/02/Orchideen-Laternethe-olive.pdf

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelMade in Germany – Möbeldesign von Bretz
Nächster ArtikelLegenden der Formel 1 – Niki Lauda – Ein Portrait
Marion
Sie ist die Initiatorin des LSLB-Magazins. Neben ihrer Tätigkeit im Management und Entwicklung, findet sie aber immer noch Zeit, selbst über die schönen Dinge des Lebens zu schreiben. Ihr Fokus liegt auf Hotelchecks und Städtereisen, Tipps und Tricks rund um das Thema. Sie hat eine Schwäche für den afrikanischen Kontinent und begleitet den Abenteuer Redakteur, wann immer sie kann in die Weiten der afrikanischen Savannen. Zudem ist sie der richtige Ansprechpartner, wenn es um Deine Werbeschaltung geht, oder um Anfragen zu Kooperationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here