Instant Bratensauce – selber machen

0
984
Bratensauce selbst gemacht

Habt ihr schon mal auf der Packung einer Instant-Bratensauce nachgeschaut, was da alles enthalten ist?
Gesund ist das nicht. Hefeextrakte, Verdickungsmittel (Xanthan, Johannisbrotkernmehl, Gellan). Wer sich in Zukunft Betablocker, Kortison oder Beruhigungsmittel, denn nichts anderes sind die „Zutaten“, ersparen möchte, macht sich seine Instant-Bratensauce selbst.

Wie du Deine eigene natürliche und gesunde Bratensauce machst

Eine deftige Bratensauce braucht keine künstlichen Aromen oder Geschmacksverstärker. Einen kraftvollen, deftigen Geschmack bekommt man ebenso mit natürlichen Inhaltsstoffen hin, ganz ohne Chemie.

Mein Saucengrundstock ist für Vegetarier oder Veganer geeignet.

Zutaten
200g Semmelbrösel ( am besten vom trockenen Schwarzbrot)
100 g Gemüsebrühe ( kann man auch selber machen. Meine Wahl ist die Gemüsepaste von        Swema)
100 g getrocknete Röstzwiebel
100 g getrocknete Champignons
1 EL Olivenöl ( das braucht man, damit das fertige Pulver nicht staubt)

optional (je nach Geschmack)
getrocknete Tomaten oder Sellerie
Gewürze
Kräuter

Die Herstellung ist einfach. Alle Zutaten in einen Mixer, das Olivenöl zum Schluss. Das Ganze kräftig mixen, bis es ein feines Pulver geworden ist. Am Besten einen Mixer mit einer hohen Drehzahl dafür nehmen. Das Pulver in ein geeignetes Glas schütten. Ich empfehle ein Glas mit Schraub- oder Bügelverschluss.

Zubereitung einer Sauce:
Einfach 3 bis 4 gehäufte Teelöffel des selbst gemachten Pulvers in 250ml Brat- oder Kochflüssigkeit oder heißes Wasser rührend die Sauce zum Kochen bringen. Ein paar Minuten köcheln lassen. Wenn die Sauce zu dünnflüssig ist, einfach mit Semmelbrösel eindicken.
Zum Schluss die Sauce nach eigenem Geschmack abschmecken und verfeinern. Dazu sind Gewürze unf Kräuter wie Pfeffer, Thymian, Majoran oder Kümmel geeignet.

 

SOURCEDER SEX DES ALTEN MANNES
SHARE
Previous articleLamborghini Huracán Performante Spyder – kraftvolles Cabrio
Next articleMit dem Quad durch Ägyptens Wüste
Avatar
Unter dem Synonym Gastblogger sind alle jene Autoren zusammengefasst die hier einen Gastbeitrag verfasst haben. Auch du kannst Gastblogger werden, wenn dich eines unserer vielen Themen interessiert, oder du etwas dazu beitragen möchtest. Wir suchen auch immer wieder fixe Autoren für unser Team hier im LSLB-Magazin. Du hast Lust? Dann schreibe mir auf office@lifestyleluyurybrigade.com

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Please enter your name here