“Die Straße, das Auto und Du. Eine Einheit. Enge Kurven, schnelle Geraden und atemberaubende Aussichten auf Deinem Luxus Road Trip.”

Artikel Inhalte

IMG_8141.JPG

Mit einigen hundert PS unter Deinem “Wertesten” geht es  vom 15. – 24.09.2017 auf einen Luxus Road Trip, und du kannst dabei sein.

10 Tage lang fährst Du, auf dem Luxus Road Trip durch Europa, in Zweier-Teams im Sportwagen von Porsche 911, Porsche 718 Cayman, oder Mercedes G 500 Klasse durch fünf Länder:

Deutschland – Österreich – Schweiz – Italien – Kroatien

Du überwindest spektakuläre Alpenpässe und herausfordernde Landstraßen, kurvige Küstenstraßen und hast Spass an der Adria. Du wohnst in einzigartigen Unterkünften und guten Hotels und machst in Zagreb kräftig Party.

CarVia Leistungen des Luxus Road Trips durch Europa

  • 9 Nächte in schönen Ferienwohnungen und stilvollen Hotels
  • Nachtfahrt mit Fähre in Außenkabine von Ancona nach Zadar
  • Die Fahrzeuge, Maut, Benzin usw.
  • Kulturprogramm wie Stadtführungen Verona, Sport, Grillabende, Partynacht in Zagreb

Google Maps: http://bit.ly/2f6RptE

Abreise und Rückreise ist München

Kosten pro Person 2.000 €

Detaillierte Informationen und Anmeldung unter:
CarVia GmbH, Julius Reik +49 176 34 09 4888
oder ju.reik@carvia-autovermietung.de

Kurze Tourbeschreibung des Luxus Road Trips durch Europa:

  • Freitag : München – Stelvio Pass – Übernachtung auf 2.400 Meter mit feiner Aussicht.
  • Samstag: Fahrt weiter an den Gardasee, Hotelübernachtung im Hotel Veronesi La Torre.
  • Sonntag: Weiterfahrt nach Verona – Kultur – Stadtführung Bologna – Modena – Übernachtung.
  • Montag: Tag zur Erholung – Freizeit – Italienisches BBQ.
  • Dienstag: Weiterfahrt nach Ancona über Landstrassen, Stopps in San Marino und Parma. Einschiffen der Autos nach Zadar, Außenkabinen auf der Fähre.
  • Mittwoch: Anspruchsvolle Küstenstrasse von Zadar Tino Brücke nach Krk – Übernachtung
  • Donnerstag: Aufenthalt in Krk – Thema Land und Wasser, Ausflüge mit den Autos und Fahrt mit zwei Yachten.
  • Freitag: Konvoi Richtung Zagreb Stadtbesichtigung mit anschließender VIP Party.
  • Samstag: Rückfahrt über Österreich an den Wörthersee – Spaß am See inkl. Wasserski.
  • Sonntag: Rückfahrt nach München über den Nockalm Pass mit sportlichen Kurven als Abschluss Erlebnis.

IMG_8141.JPG

Unterhalten wirst du während deines Luxus Road Trips mit einem ausgewogenen Programm mit viel Kultur und sportlichen Aktivitäten.

Auf deinem Abenteuer wirst du von einem professionellen Filmteam begleitet, gefilmt und du hast ein netten Film zur Erinnerung.

Natürlich berichtet Auto Redakteur, Andreas Icha, im Anschluss vom Verlauf dieses Luxus Roadtrips.

Über den Veranstalter

Das im Juli 2017 von den Brüdern Joschka und Julian Reik gegründete Unternehmen CarVia, versteht sich als Autovermietung der Luxusklasse.

Das junge Team hat auf die Unzulänglichkeiten des Marktes im Mietwagen Segment reagiert, und wird mit ihrem Service, die Nachfrage nach Luxuskarossen auf Zeit, mit den begehrtesten Automarken decken.

Egal ob traditionelles tageweises Mieten, organisierte Luxus Roadtrips, oder Langzeitmieten, ist bei CarVia möglich.

TEILEN
Vorheriger ArtikelVeranstaltung 9-10. September 2017: Gault&Millau Genuss-Messe
Nächster ArtikelDas war die Genussmesse Wien 2017 – Nachlese
Andreas Icha

Mein Name ist Andreas Icha und ich lebe in Wien. Als Key Account Manager in der IT (Informationstechnologie) betreue und berate ich einen ausgewählten Kundenkreis (www.r-solution.at). Kontakt: andreas.icha (at) r-solution.at. Journalistisches Schreiben fasziniert mich schon seit langem – vor allem alle Themen rund um Auto/Motor/Mobilität. Meine großen Vorbilder sind die Redakteure der Autorevue. Stories mit (Wort-)Witz und hohem Informationsgehalt. Schon seit meiner Kindheit gilt meine Bewunderung den britischen Fahrzeugen von Jaguar. Als Mitglied des Vorstandes des ‚Jaguar Daimler Owners Sports & Touring Car Clubs‘ JDOST (www.jdost.at) gestalte ich die Club-Aktivitäten aktiv mit. Kontakt: andreas (at) jdost.at Gemeinsam mit meiner Lebensgefährtin, Mag. Eva Maria Plachy, leite ich das ‚amphora – Institut für persönliches Wachstum‘ (www.amphora.at). In diesem Rahmen gebe ich als Mentaltrainer, Seminarleiter und Trommellehrer mein Wissen weiter. Kontakt: a.icha (at) amphora.at Eine weitere Leidenschaft ist meine Zuneigung zu motorisierten Gefährten. Aus diesem Titel heraus habe ich gemeinsam mit meinem Freund Josef Schwarz die Plattform ‚APE-Marketing‘ (www.ape-marketing.at) gegründet – für Liebhaber der italienischen Kultfahrzeuge APE von Piaggio. Kontakt: a.icha (at) ape-marketing.at Um die Grenzbereiche im Motorsport kennen zu lernen verbringe ich einige Zeit im Jahr mit meinem Renn-Kart am Pannoniaring (www.amphoraracing.wordpress.at).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here