Jaguar XE SV Project 8
Jaguar XE SV Project 8

Jaguar XE SV Project 8 Prototyp

Jaguar XE SV Project 8

Jaguar Land Rover SVO (Special Vehicle Operations) kündigt an: den stärksten, agilsten und extremsten Performance Jaguar aller Zeiten. der Jaguar XE SV Project 8 – neu und straßenzugelassen. Ein Prototyp des über 600 PS starken Kraftlackels macht dieser Tage bei Testfahrten die Nürburgring Nordschleife unsicher. Die Tarnbemalung: eigens von der SVO Designabteilung entworfen.

Supersportwagen

Jaguar XE SV Project 8Der Jaguar XE SV Project 8 wartet mit einer Leistung und der Fahrdynamik eines Supersportwagens auf. 600 PS aus einem 5,0-Liter-V8 mit Kompressor-Aufladung machen den Jaguar XE SV Project 8 zum stärksten straßenzugelassenen Jaguar der Unternehmensgeschichte. Diese Werte sprechen eine klare Sprache.

Grüne Hölle

Wie sich der XE SV Project 8 Prototyp seinen Weg durch die „Grüne Hölle“ bahnt, zeigt vorab dieses eindrucksvolle Video:

Limited Edition

Nach dem 575 PS starken und auf 250 Exemplare limitierten F-TYPE Project 7 von 2014 ist der Jaguar XE SV Project 8 die zweite bei SVO entwickelte Sammler-Edition. Die im SVO-Technikzentrum in Coventry in Handarbeit aufgebauten Fahrzeuge sind auf weltweit 300 Einheiten limitiert – also: schnell bestellen! Die wenigen Exemplare werden ab 2018 in Handarbeit gefertigt

Der Kunde ist König

John Edwards, Geschäftsführer von Jaguar Land Rover Special Operations, sagt: „Die Zeit ist gekommen für SVO, den extremsten Performance-Straßenwagen in der Jaguar Geschichte zu bauen. Denn unser Team wird getrieben von dem Wunsch, unseren Kunden das maximal vorstellbare Fahrerlebnis zu bescheren.

„Unsere weltweite Klientel war seinerzeit schon vom F-TYPE Project 7 begeistert. Der neue XE SV Project 8 führt nun die Aerodynamik- und Leistungswerte auf ein noch höheres Niveau – er ist entwickelt für Enthusiasten und die ernsthaftesten Sammler. Es liegt in der Natur der Sache, dass sich der Aufwand für ein solches und dazu noch in kleiner Stückzahl aufgelegtes Sammlermodell auch im Preis niederschlagen wird.“

Jaguar XE SV Project 8

Text: Andreas Icha, Foto: © Jaguar

Anmerkung Redaktion: Andreas Icha, schreibt für uns über sein Steckenpferd – Auto, Motor, Mobilität. Mehr über diese Themen findet ihr auf seinem persönlichen Blog: www.andreasicha.com

Diese Artikel von Andreas könnten Dich auch interessieren:

Exklusiver Shooting-Star: BMW M240i M Performance Edition

Schnelle „Katze“ auf vier Zylindern! Jaguar F-Type

TEILEN
Vorheriger ArtikelSouvenirs – Die schönsten Mitbringsel aus Marrakesch
Nächster ArtikelLiebe Grüße aus Südtirol
Andreas Icha
Mein Name ist Andreas Icha und ich lebe in Wien. Als Key Account Manager in der IT (Informationstechnologie) betreue und berate ich einen ausgewählten Kundenkreis (www.r-solution.at). Kontakt: andreas.icha (at) r-solution.at. Journalistisches Schreiben fasziniert mich schon seit langem – vor allem alle Themen rund um Auto/Motor/Mobilität. Meine großen Vorbilder sind die Redakteure der Autorevue. Stories mit (Wort-)Witz und hohem Informationsgehalt. Schon seit meiner Kindheit gilt meine Bewunderung den britischen Fahrzeugen von Jaguar. Als Mitglied des Vorstandes des ‚Jaguar Daimler Owners Sports & Touring Car Clubs‘ JDOST (www.jdost.at) gestalte ich die Club-Aktivitäten aktiv mit. Kontakt: andreas (at) jdost.at Gemeinsam mit meiner Lebensgefährtin, Mag. Eva Maria Plachy, leite ich das ‚amphora – Institut für persönliches Wachstum‘ (www.amphora.at). In diesem Rahmen gebe ich als Mentaltrainer, Seminarleiter und Trommellehrer mein Wissen weiter. Kontakt: a.icha (at) amphora.at Eine weitere Leidenschaft ist meine Zuneigung zu motorisierten Gefährten. Aus diesem Titel heraus habe ich gemeinsam mit meinem Freund Josef Schwarz die Plattform ‚APE-Marketing‘ (www.ape-marketing.at) gegründet – für Liebhaber der italienischen Kultfahrzeuge APE von Piaggio. Kontakt: a.icha (at) ape-marketing.at Um die Grenzbereiche im Motorsport kennen zu lernen verbringe ich einige Zeit im Jahr mit meinem Renn-Kart am Pannoniaring (www.amphoraracing.wordpress.at).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here