fbpx
Werbung
StartRezepteSchnelle Küche am Arbeitsplatz - Thunfisch Nudelsalat

Schnelle Küche am Arbeitsplatz – Thunfisch Nudelsalat

-

Der Sommer ist vorbei und wir alle hocken entweder im Büro, in unseren Autos, oder eben sonst wo und arbeiten. Was nun meist zu kurz kommt, ist eine vernünftige Kost am Arbeitsplatz. Statt Kebab, Pizza und Co. kannst Du, mit marginaler Vorbereitung am Vortag, für eine ausgewogene, gesunde Mahlzeit in Deiner Mittagspause sorgen. Schnell, einfach und gut. Unser Thunfisch Nudelsalat Rezept, das sich natürlich individuell variieren lässt:

schnelle Küche am Arbeitsplatz Thunfisch Nudelsalat
Pinn me @ Pinterest

Was du dafür brauchst:

Portion für ca. 2 Personen

  • 150 g. getrocknete Nudeln ( Fussili, Hörnchen o.Ä. kurze Nudeln) oder Deine übrig gebliebenen, selbst gemachten Eiernudeln. Dann aber nur ca. 100 Gramm)
  • 15 kleine Kirschtomaten
  • eine Stange Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine Dose Thunfisch, oder ca 150 Gramm Thunfisch Filet
  • 140 g. (kleine Dose Mais), oder 1 Maiskolben gekocht und Kerne ausgelöst
  • 5 EL selbstgemachte Mayonnaise, oder Mayonnaise aus dem Glas 50 % F. i. Tr.
  • 20 g. fein gehackte Petersilie ( ca. 2 EL)
  • 20 g. fein gehackter Basilikum
  • 5 g. getrockneter Oregano
  • 1 entkernte Chilischote, oder ein paar Tropfen Tabasco
  • 2 TL Balsamico Essig
  • 3 EL Olivenöl (falls du keinen Dosenthunfisch magst)
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Vorbereitung Thunfisch Nudelalat:

Wasser für die Nudeln aufsetzen.

Kirschtomaten vierteln, Kräuter hacken. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

Thunfisch aus der Dose abtropfen, Mais abtropfen. Chili entkernen und fein hacken ( oder Tabasco verwenden).

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, Mayonnaise unterrühren und mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken.

Entweder du machst Deine Nudeln selbst, oder du kochst getrocknete Nudeln mit ausreichend Wasser und Salz aldente.

Frischer Thunfisch einfach in 2 x 2 cm Würfel schneiden, im heißen Öl, in einer kleine Pfanne, scharf anbraten und abkühlen lassen.

Die lauwarmen Nudeln und den Tunfisch in die Schüssel geben und evtl. nochmals abschmecken.

schnelle Küche am Arbeitsplatz Thunfisch Nudelsalat
Hübsch und dekorativ. Im Einmachglas serviert.

Ich gebe den Nudelsalat in kleine Einweckgläser, die gerade mal eine Portion fassen. Die stelle sie über Nacht in den Kühlschrank. Dort zieht der Nudelsalt schön durch und schmeckt am nächsten Tag fast noch besser.

Morgens nicht vergessen, Deinen Nudelsalt mit zum Arbeitsplatz zu nehmen.

Nudelsalat Rezept Varianten:

Du kannst Deinen Nudelsalat nach belieben variieren. Wie wäre es mit Mozzarella und Hühnchen? Oder versuche einmal Shrimps statt Thunfisch? Auch mit anderen Nudelsorten kannst Du kombinieren. Wenn Du Vollkornnudeln magst, sind die auch sehr gut und enthalten Ballaststoffe.

Ebenso gut passen blanchierte Eierschwammerln und Zwiebeln mit Steinpilz-Nudeln und kalter Rinderbraten vom Vortag. Statt Mayonnaise kannst du auch Sauerrahm verwenden.

Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und du hast für Deine Mittagspause ein leckeres Essen und weisst was drin ist.

Guten Appetit!

Deine Marion

Weitere Rezepte zum Ausprobieren findest du HIER

Marion
Marionhttps://www.lifestyleluxurybrigade.com
Sie ist die Initiatorin des LSLB-Magazins. Neben ihrer Tätigkeit im Management und Entwicklung, findet sie aber immer noch Zeit, selbst über die schönen Dinge des Lebens zu schreiben. Ihr Fokus liegt auf Hotelchecks und Städtereisen, Tipps und Tricks rund um das Thema. Sie hat eine Schwäche für den afrikanischen Kontinent und begleitet den Abenteuer Redakteur, wann immer sie kann in die Weiten der afrikanischen Savannen. Zudem ist sie der richtige Ansprechpartner, wenn es um Deine Werbeschaltung geht, oder um Anfragen zu Kooperationen.

4 Kommentare

    • Liebe Marie-Theres, danke für das Kompliment. Ich möchte in Zukunft noch mehr Rezepte vorstellen. Alleine die Zeit fehlt, da ich gerade ein heftiges Semester habe. Aber nächstes Jahr kommen neue Rezepte extra für’s Büro. VLG Bettina

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

* Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

- Advertisment -

Könnte dich auch interessieren

Total Verknödelt – Die besten Knödelrezepte aus Österreich

0
Also Österreich ist ja total verknödelt. Was dem Italiener:inn seine Pasta ist, scheint dem Österreicher:inn die fluffigen runden Bälle zu sein, die meist aus...
%d Bloggern gefällt das: