fbpx
Werbung

Schnelles Pastagericht so lecker

Essen wie im Urlaub - Rezepte unter 20 Minuten

Küchen Basics - selber machen!

Marion
Marionhttps://www.lifestyleluxurybrigade.com
Sie ist die Initiatorin des LSLB-Magazins. Neben ihrer Tätigkeit im Management und Entwicklung, findet sie aber immer noch Zeit, selbst über die schönen Dinge des Lebens zu schreiben. Ihr Fokus liegt auf Hotelchecks und Städtereisen, Tipps und Tricks rund um das Thema. Sie hat eine Schwäche für den afrikanischen Kontinent und begleitet den Abenteuer Redakteur, wann immer sie kann in die Weiten der afrikanischen Savannen. Zudem ist sie der richtige Ansprechpartner, wenn es um Deine Werbeschaltung geht, oder um Anfragen zu Kooperationen.
WERBUNG

Mittagspause und keine Zeit für langes Kochen? Kein Problem. Mit den passenden Zutaten gelingt dir dieses Pastagericht in 15 bis 20 Minuten (Artikel enthält Produktwerbung).

Zumindest Kulinarisch verreisen? Wir treffen uns in 20 Minuten in Italien.

Gute Zutaten sind  das wichtigste!

Gerne nehme ich Zutaten aus dem Urlaubsland mit. Das ist aber nicht immer möglich. Darum bestelle ich ab und an auch Spezialitäten online. Kürzlich fand ich einen tollen Shop und durfte hier ein paar Zutaten gratis ausprobieren. Das habe ich daraus gemacht: 

Linguine mit Genovese Pesto und Salat  – schnelles Pastagericht

Du brauchst für eine Portion:

Zutaten für schnelle Pasta in 20 Miuten
Gute Qualität schmeckt besser!

Pasta muß schwimmen!

Und zwar in reichlich Salzwasser! Darum ist unser erster Schritt, mal das Nudelwasser aufzusetzen. Das braucht tatsächlich am längsten. Hierfür wählst du einen großen Topf, füllst ihn zu 2/3 mit Wasser und gibst großzügig Salz hinzu. Während wir jetzt weiter vorbereiten, wird das Wasser zum kochen gebracht.

Tipp: Deckel drauf, dann gehts schneller. Wenn du heißes Wasser aus dem Hahn lässt geht es auch noch schneller.

Salat als Beilage

Grüner Salat Beilage
So wie in Italien. Öl, Balsamico, Salz und Pfeffer.

Grüner Salat ist schnell gemacht. Blätter abzupfen, gründlich waschen und in Mundgerechte Stücke zupfen. 

Bei der Marinade halte ich es wie in Italien. Einfach den Balsamico und das Öl drauf, Salz Pfeffer und fertig. Geht schnell und schmeckt wie in Italien.

Eine Kirschtomate sternförmig aufschneiden und mit Basilikumblättern auf dem Salat garnieren. Das Auge ißt schließlich mit.


Was ist Extra Virgine und woran du gutes Olivenöl erkennst:

Was ist gutes Olivenöl?Dieser Begriff bedeutet, dass es sich um ein  Olivenöl höchster Güteklasse. Eine Stufe schlechter trägt nur noch die Bezeichnung „nativ“. Wichtig ist der Säuregehalt. Je mehr Säure das Olivenöl hat, desto bitterer kann es schmecken. Zudem ist das Extra Virgine kalt gepresst. Es wird unter 27 Grad verarbeitet, was dem Öl einen noch fruchtigeren Geschmack gibt. Achte aber auch auf das Abfülldatum. Gutes Olivenöl sollte innerhalb eines Jahres verbraucht werden.


Pasta al Dente

Auf unserer Packung steht eine Kochdauer von 10 Minuten. Willst du Nudeln weicher? Dann gönne ihnen 12 Minuten im kochenden Wasser.


Woran erkennst Du gute Pasta?

Nahaufnahme Linguine aus Semola

Hast du gesehen? Die Pasta hat eine total rauhe Oberfläche! Das liegt an der Verarbeitung. Der Pastateig besteht aus Semola – Hartweizengrieß und Wasser. Das macht die Pasta so haltbar. Der Teig wird durch eine Matritze, die oft aus Messing besteht, gepresst. Das gibt der Oberfläche diese Struktur. Und die ist hervorragend, um die Sauce so richtig aufzunehmen. Damit schmecken die ansonsten recht geschmacksneutralen Pasti viel stärker nach der jeweiligen Sauce.


Wenn die Nudeln fertig sind, nimm dir 2-3 EL vom Nudelwasser in ein Gefäß. Den Rest kippst du mit den Nudeln in ein Sieb und lässt es gut abtropfen. Dann kommen die Nudeln zurück in den noch heißen Topf und das Pesto wird OHNE weitere Hitze einfach untergemischt.

Mein Geheimtrick: Ich gebe nun das aufgehobene Nudelwasser noch hinzu. Das macht die Pasta besonders „schlonzig“. Probier es aus. 

Mit einer Fleischgabel kannst du die Nudeln nun prima einrollen und auf den Teller heben. Schaut hübsch aus und die Pasta lässt sich so prima portionieren.

Tipp zum Portionieren von Pasta
Damit gelingt dir das Anrichten besser

Und fertig ist unser Mittagessen. Schau auf die Uhr. Wie lange hast du gebraucht? Schnell, oder? Ich finde, das ist das schnellste Pastagericht und super lecker.

Marion kostet schnelle Pasta
Also mir hat es wunderbar geschmeckt!

Fazit: Es kommt einfach nur auf die Produkte an. Sind diese qualitativ hochwertig, dann schmeckt es einfach besser. Pasta, Olivenöl und weitere Spezialitäten findest du im Onlineshop von Matze. Er hat uns die Produkte auch zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde davon aber nicht beeinflußt. 

Das könnte dich auch interessieren:

Pasta die gelingt

Pesto selber machen

Wir sind auch auf Instagram mit vielen Reels und Stories

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

* Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

- WERBUNG -

Zuletzt gekocht

- WERBUNG -Küchenhilfen

More Recipes Like This

- Advertisement -spot_img
%d Bloggern gefällt das: