Sit & Chill mit Bean Bags – Sitzsäcke

Die lässigen und bequemen Sitzsäcke von Afro Chic sind ein Mix aus afrikanischem Lifestyle und Upcycling. Jedes Produkt ist von Hand gemacht und einzigartig in seiner Farbgebung. Die Bean Bags laden zum gemütlichen Relaxen oder Chillen ein.

Der Sitzsack ist wieder absolut im Trend und das Highlight 2016/2017. „Es ist ein tolles Erlebnis, sich einfach hineinfallen zu lassen und zu spüren, wie der Körper langsam tiefer sinkt und sich dem Sitzsack anpasst“, so Inhaber und Gründer von Afro Chic Thomas Giese. „Unsere Produkte sind aus recycelten Kleidungsstücken und off-cuts. Wir haben bereits über 62 Kilometer oder 62.0000kg Textil-Abfall vermieden und daraus die coolen Produkte gemacht“. Die Bean Bags werden mit vollem Einsatz und echter Handarbeit in verschiedenen Größen in Südafrika hergestellt.

Afro Chic
© Afro Chic

Bean Bags – Sitzsäcke

Das coole Möbel ist heute ein stylishes Wohnaccessoire. Der Sitzsack ist eine trendstarke und lässige Alternative zu gewöhnlichen Sitzgelegenheiten und er macht sich auch bei klassischen Wohnungseinrichtungen gut und setzt interessante optische Kontraste.

Afrikanisches Upcycling

Der Sitzsack von Afro Chic besteht aus recycelten Kleidungsstücken und off-cuts und wird auf Handwebstühlen hergestellt. Die Baumwollreste sind nach Farben sortiert und werden händisch in Streifen geschnitten. Weiterverarbeitet zu Ballen sind diese
dann fertig für die Montage auf den Webstühlen. Die Fülle ist aus feinsten Styroporperlen und die Sitzsäcke werden von Thomas Giese persönlich befüllt. Jedes Produkt ist von Hand gemacht und einzigartig in seiner Farbgebung. Hier spürt man die lebhaften Farben Afrikas und die traditionelle Webkultur.

Afro Chic

Die Inspiration und die Freude an der Arbeit holt sich Inhaber Thomas Giese auf Afrika, wo Kreativität und Lebensfreude zu hause sind. „Das wichtigste an der Zusammenarbeit mit Afrika ist auf Grund der Entfernung Nähe zu suchen“, so Giese. Er reist mehrmals im Jahr nach Südafrika, um vor Ort seine Partner und Designer zu treffen und so gemeinsam die besten Produkte zu entwickeln und auszuwählen. Alle Produkte werden in Handarbeit hergestellt. Dadurch werden Arbeitsplätze geschaffen und das Einkommen gesichert und somit der Grad der Selbstbestimmung für die Partner in Afrika erhöht.

 

Afro Chic
Inhaber Thomas Giese
Täglicher Markt 4
3500 Krems
Tel: 0664/1620031
Mail: thomas@afro-chic.at
FB: Facebook.com/afrochicaustria

www.afro-chic.at

 

Öffnungszeiten:
Do. & Fr. 9.00-18.00 Uhr
Samstag 9.00-13.00 Uhr

 

HIER GEHTS ZUM SHOP

www.afro-chic.at

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here