WERBUNG
Reading Time: 3 minutes

Lebenslust in Tirol

Wandertipps Tirol Unterkünfte
Pinn me @ Pinterest

Tirol – Land der Berge, Speckknödel und malerischen Almen. Heimat der Mountainbiker, Skilehrer und des Bergdoktors. Es existieren unglaublich viele Klischees, was das Leben in diesem wunderschönen, aber auch teilweise schroffen Bundesland betrifft. Als Wahl Tirolerin, die seit 30 Jahren hier lebt, kann ich guten Gewissens behaupten: all diese Vorurteile haben zumindest einen wahren Kern. Und genau das macht das Leben in Tirol so besonders und liebenswert.

Wenn man einen Urlaub in Tirol bucht, sind die Berge und die damit verbundenen Aktivitäten natürlich der Hauptgrund. Wandern, Klettern, Mountainbiken, aber auch Kitesurfen und Paragleiten– die Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten sind schier endlos. Von gemütlichen Familienwanderungen mit Kindern bis zu luftigen Kletterpartien ist hier alles möglich und einfach erreichbar. Im Folgenden stelle ich euch meine Geheimtipps für euren nächsten Tirol Besuch vor, die ihr euch nicht entgehen lassen dürft.

Wanderung durch das Halltal zu St. Magdalena

Das Halltal ist ein kleines, wildromantisches Seitental des Inntals in der Nähe von Innsbruck. Hier findet ihr einige schöne Wanderstrecken entlang des Baches und erfährt nebenbei interessante Informationen über den Salzbergbau in der Vergangenheit. Der Alpengasthaus St. Magdalena, der während der Sommermonate geöffnet ist, ist der perfekte Platz, um sich von der doch eher anstrengenden Wanderung zu erholen und etwas Kraft zu schöpfen.

 

 

Über das Vomper Loch zur Ganalm

Die malerische Ganalm ist ein weiteres Highlight im südlichen Karwendelgebirge. Die Strecke ist für Familien mit Kindern bestens geeignet und aufgrund ihrer schattigen Lage auch im Hochsommer begehbar. Hier habe ich die weltbesten, frischesten Spinatknödel meines Lebens gegessen – sie waren nicht auf der Karte, nur zufällig von der netten Wirtin grad zubereitet und übrig geblieben. Wir boten uns natürlich, selbstlos wie wir nunmal sind, sofort an, sie zu essen; und rollten dann den Weg wieder hinunter.

Weitere Ideen für Ausflugstipps in Tirol habe ich auch auf meinem Blog für euch zusammengefasst.

Falls der Wettergott mal nicht mitspielen möchte, gibt es für Unternehmungen genügend Alternativen. Was gibt es Schöneres, als an grauen Tagen die Zeit einem wunderschönen Wellnesshotel im Day Spa zu verbringen? Tirol kann mit unglaublich tollen Wellness Tempeln aufwarten, die man praktischerweise auch tageweise buchen kann. Als Mutter von drei Kindern kann ich euch sagen: es gibt keine bessere Art der Erholung, wenn ihr ein paar Stunden für euch haben wollt. Hier sind drei der schönsten.

Almfeeling mal ganz anders – das Alpengenusshof Gramai Alm

Am Ende der Karwendeltäler, in der Nähe des Achensees, liegt in unglaublich schöner Umgebung dieses besondere Hotel. Es bietet nicht nur tolle Zimmer und gute Küche, sondern auch ein Natur Spa, das auch tageweise genutzt werden kann. Hier könnt ihr euch auf 2100 m2 rundum verwöhnen lassen.

Das 4*S Panorama Royal in Bad Häring

Ein ganz besonderes Juwel ist auch das 4*S Panorama Royal im Luftkurort Bad Häring – selbst der Standort dieses Wellnesshotels ist ganz bewusst gewählt worden, um die geomagnetische Wirkung maximal zu nutzen. Ihr findet hier u.a. ein Panorama-Indoor-Pool, Salzwasserbecken, verschiedene Whirlpools, ein Saunadorf und sogar ein Naturkino.

 

Wohlfühltempel mitten in Seefeld

Last but not least, eines meiner besonderen Lieblinge, wo wir auch schon einige Male waren – das Krumers Post in Seefeld. Einen ausführlichen Bericht zu diesem besonderen Hotel findet ihr hier.

Day Spa – Hotel Krumers Post, Seefeld

„Auf der Alm, da gibts koa Sünd“ – Germknödel

Was natürlich auch zu Tirol untrennbar dazugehört, ist die landestypische Küche. Die ist zwar weder leichte Kost, noch vegan, allerdings sehr lecker. Knödel in allen Variationen, Tiroler Gröstl oder Kasspatzln– all das müsst ihr in eurem Tirol-Urlaub unbedingt kosten!

Eine traditionelle Süßspeise, die auf Tirols Speisekarten fast überall präsent ist, ist Germknödel mit Vanillesauce oder Butter und Mohn. Damit ihr zum Verkosten nicht unbedingt auf eine Hütte müsst, habe ich euch das Rezept hier aufgeschrieben. Probiert es unbedingt aus – ist nicht schwer in der Zubereitung und unglaublich lecker!

Germknödel mit Vanillesauce

Dies ist natürlich nur ein kleiner Auszug aus den Aktivitäten, die Tirol zu bieten hat und dazu gedacht, euch einen kleinen Vorgeschmack zu liefern. Ich würde mich wirklich wahnsinnig freuen, wenn ihr das zum Anlass nimmt, unser schönes Bundesland zu besuchen und von euren Erfahrungen berichtet!

Eure Patricia

Über Patricia:

Tirol Wandertipps Patricia SpiekerPatricia – Wahltirolerin seit 30 Jahren. Verbringt ihre Zeit am liebsten mit Kochen, Essen, Familienausflügen in der Natur und auf Reisen und bloggt darüber auf www.lounge20.com



Booking.com

12 KOMMENTARE

  1. Oh ja Tirol ist wirklich immer eine Reise wert. Ich bin viel zu selten in diesem Bundesland. Dabei lässt Tirol keinen Wunsch offen für mich als Wander und Wellnessfan.

    Die vorgestellten Hotels sehen traumhaft aus. Bad Häring wow, einfach nur wow.

    Alles Liebe,
    Julia
    https://www.missfinnland.at

  2. Tirol ist so eine wahnsinnig schöne Gegend <3 Die Berge, das Grün, die klaren Seen – ein Traum! Danke für die Tipps, da sind wirklich schöne Unterkünfte dabei und mit dem Thema WANDERN bist du bei mir gsowieso enau richtig 🙂

  3. Normalerweise bin ich ja kein Wanderfreund, aber das was du hier in deinem Beitrag vorgestellt hast, gefällt mir sehr gut. Ab und zu sollte ich mal meine Komfortzone verlassen und was neues wagen. Und Unterkunftmäßig scheint das sich auch voll zu lohnen. Werde ich mal meiner Familie als nächsten Urlaub vorschlagen.

    Liebe Grüße,
    Mo

  4. Danke für den Bericht und die tollen Bilder. Macht echt Lust die Bergstiefel zu schnüren. Da fällt mir ein ich war schon echt lange nicht mehr in Tirol, wird eigentlich mal wieder Zeit.

    Lg aus Norwegen
    Ina

    • Liebe Ina, in Norwegen hat es doch auch ein paar Berge, habe ich mir sagen lassen. Wie wärs? Anschliessend machst dir einfach ein paar Germknödel aus dem leckeren Rezept von Patricia 🙂

  5. das schaut mal wieder nach einererstklassigen Empfehlung für Hotel und Gegend aus! Tirol ist wirklich eine wunderbare Gegend, wenn man mal raus in die Natur will und die Welt um sich herum vergessen 🙂
    schae, dass es doch ein ganzes Stückchen von uns entfernt liegt 😉

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here